Google Drive - Marc Juncke EDV Beratung Köln

Google Drive – Wie ändere ich die Standard-Schriftart in Text-Dokumenten permanent

Google Drive (in Deutschland ursprünglich „Google Text & Tabellen“, später „Google Docs“) stellt Euch nicht nur kostenlos 25 GB Netzwerkspeicher zur Verfügung, sondern beinhaltet auch noch eine voll funktionale Office-Suite. Nun bin ich heute beim Verfassen eines Schriftstücks auf das Manko gestossen, dass die Standard-Schriftart „Arial“ in der Textverarbeitung voreingestellt ist. Das ist jetzt kein Weltuntergang, da die Schriftart ja relativ einfach umgestellt werden kann, aber wer sich diesen Arbeitsschritt ein für alle mal sparen möchte, findet hier jetzt die passende Anleitung.

Zuerst startet Ihr Google Drive
Google Drive Start - Marc Juncke EDV Beratung

Dann öffnet Ihr ein neues Textdokument
Google Drive Permanente Änderung der Standard-Schriftart - Marc Juncke EDV Beratung

dort schreibt Ihr irgendein Wort und ändert dieses in die von Euch gewünschte Schriftart und markiert dieses anschliessend

Google Drive Permanente Änderung der Standard-Schriftart - Marc Juncke EDV Beratung

jetzt wählt Ihr im Menü den Punkt: „Format –> Absatzformatvorlagen –> Normaler Text –> „Normaler Text“ entsprechend aktualisieren“ aus.
Google Drive Permanente Änderung der Standard-Schriftart - Marc Juncke EDV Beratung

Um diese Einstellung jetzt dauerhaft abzuspeichern, müsst Ihr nochmals einen Menü-Punkt auswählen. Diesmal ist es der Punkt: „Format –> Absatzformatvorlagen –> Optionen –> als persönliche Standardstile speichern“.
Google Drive Permanente Änderung der Standard-Schriftart - Marc Juncke EDV Beratung

Und ab sofort sind alle neuen Textdokumente in Eurer gewünschten Schriftart formatiert.

6 Comments

  1. Guten Tag,
    ich benutze googledrive, habe Fotos kopiert und zufällig irgend eine Tastenkombination zufällig gedruckt, so, dass die Buchstaben und Fotos so klein geworden sind, dass ich nichts mehr sehen und schreiben kann.. Könnten Sie mir ein Tip geben wie ich das Ganze rückgängig machen kann?… Wäre super nett…
    Vielen Dank im Voraus
    Mit freundlichen Grüßen
    Olga Edlin

    • Hallo Olga Edlin,
      das hört sich fast so an, als ob Sie die Browser-Ansichts-Grösse verändert haben.
      Versuchen sie bitte doch mal folgendes:
      Öffnen Sie Ihren Google-Drive Tab und wenn die Problematik immer noch besteht, drücken Sie bitte die „STRG“-Taste und die „+“-Taste diverse male gleichzeitig und prüfen dabei, ob dadurch Ihr Problem gelöst wird. (Falls sie an einem Mac sitzen sollten besteht die Tastenkombination aus der „Apfel“-Taste und der +-Taste)
      Viele Grüße
      Marc Juncke

  2. Hallo,
    leider habe ich seit ein paar Tagen ein Problem beim einfügen in die Google Drive Tabelle.
    Meine Standard Größe und Schriftart ist Arial 10, wenn ich etwas von einer Exelliste (Arial 14) einfügen möchte, fügt er es neuerdings auch in Größe 14 ein. Was kann ich tun, dass es standartmässig immer auf Größe 10 eingefügt wird.

    Vielen Dank im vorraus

    Beste Grüße Sylvia

    • Hallo Sylvia,
      ich bin mir nich ganz sicher, ob ich Deine Frage richtig verstehe, aber ich vermute, dass Dir die Funktion „Formatierung entfernen“ weiterhelfen wird. Du findest den Punkt in Google Tabellen unter: Format —> Formatierung entfernen.
      Wenn Du also beim nächsten mal etwas in eine Google Tabelle einfügst, und Dir die übernommene Formatierung nicht gefällt, markiere einfach den zu ändernden Inhalt, und entferne die Formatierung. Damit sollte das Problem gelöst sein.

  3. Danke für die schnelle Antwort. Wenn ich es so durchführe, klappt es für den Moment. Doch leider müsste ich es nach jedem Vorhang so machen. Es war früher nicht so. Da ich sehr viel von exel auf die Google Tabelle übertragen muss, ist es für mich eine Mehrarbeit, die ich gerne vermeiden würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.